Rosenkohl mit Cranberries

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rosenkohl als Hauptgang?

Unbedingt! Mit Bacon, Cranberries, Walnüssen und Dip ist dieses Herbstgericht ein perfektes Abendessen für die Familie. Ich breche einfach zu gern Regeln beim Kochen und Essen. Hauptgang, Vorspeise, Nachtisch und Snack… Es wird am besten das gegessen, wozu und wann man Lust hat. Da spielt die Reihenfolge keine Rolle. Und wenn die eigentliche Beilage zur Hauptattraktion wird, um so besser!

Am besten wird auch das gegessen, was auf den Tisch kommt. Ich weiß, mit Kindern ist das nicht immer einfach, aber bei uns trotzdem so. Ich liebe Gerichte bei denen ich den Topf oder die Pfanne einfach auf den Tisch stellen kann. Je mehr drin ist, je mehr Gäste sind da und um so lieber koche ich!

Auf dieses Rezept bin ich vor ein paar Jahren gekommen. Es ist ein Klassiker, der bei uns langsam die kalte Jahreszeit begrüßt. Dieses Jahr ganz langsam, denn so richtig nach Winter ist mir noch nicht. Aber nach Winter-Essen und Euch hoffentlich auch…

img_5873

  1. Den Rosenkohl von seinem Strunk befreien. Ich schneide dafür mit einem kleinen Gemüsemesser ein Stück ab und zieh so auch gleich die äußeren Blätter mit ab.
  2. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das Wasser salzen und eine gute Prise Zucker hineingeben. Den Rosenkohl 8-10 Minuten bissfest garen.
  3. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Anschließend den in Streifen geschnittenen Bacon in die Pfanne geben, von beiden Seiten anbraten und danach auf Küchenpapier legen.
  4. Olivenöl in einem Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Den Rosenkohl anbraten bis er etwas Farbe bekommt. Salzen und pfeffern. Die Cranberries dazu geben und mit anbraten. Nüsse unterheben und den Bacon dazu geben.
  5. Ab mit dem Topf, oder der Pfanne, auf den Tisch und natürlich den Dip dazu reichen. Der Geht so:

img_5752

  1. 3-4 Stiele glatte Petersilie fein hacken.
  2. Quark mit Meersalz, Pfeffer und einer guten Prise Gemüsebrühe cremig rühren. Die Petersilie unterheben.

Die Einkaufsliste:

img_5774

  1. 1kg Rosenkohl
  2. 80g Walnüsse
  3. 150g Bacon
  4. 50g Cranberries
  5. Salz, Pfeffer, Olivenöl, Gemüsebrühe
  6. 500g Magerquark
  7. Glatte Petersilie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s