Waldorfsalat

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dabei denkt ihr jetzt bitte nicht an die Assoziation „Kinder, Mami, Waldorfschule“ von einer Foodbloggerin, mit der ab und zu die Kreativität durchgeht. Sondern an DEN Waldorfsalat aus New York. Der ist genau so ein Klassiker in der Salatküche, wie das Hotel in einer meiner Lieblingsstädte. 

img_7002

Aber ich wäre nicht Laura Lisa, wenn ich ihn so lassen würde, wie es der Koch sich 1896 gedacht hat. Tut mir leid Herr Waldorf! Nach Rezept kochen und bei meiner liebsten Leidenschaft Dinge beim Alten belassen – nicht mit mir. Meistens geht damit mein unperfekter Plan etwas neues zu kreieren auf. Und wenn nicht, wird was anderes daraus. Ihr könnt Euch aber sehr gern daran halten, denn meine Waldorf-Story ist wirklich frisch, knackig und köstlich! 

Birne gehört hier eigentlich nicht rein. Sellerie, Weintrauben, Äpfel und Walnüsse unbedingt. So komme ich nicht ganz vom Weg ab, aber in Wraps wird der normalerweise natürlich auch nicht gewickelt. Nur… wenn ich mich schon nicht in die Betten von dem Hotel wickeln kann, wird der Salat für die kleinen Genießer in Teig eingerollt. So sehen sie gar nicht, wie viele Vitamine sie gerade zu sich nehmen. Klassisch wird der Salat mit Mayonnaise zubereitet. Joghurt, Limette und etwas Walnussöl machen ihn viel leichter und bekömmlicher.

 

img_6892

  1. Bei Salat fange ich immer mit der Sauce an, denn umso länger sie zieht, desto besser verbinden sich die Aromen. Hierfür den Joghurt (Griechisch oder Ziege) mit dem Saft einer Limette, 1 EL Wallnussöl, Salz, Pfeffer und einem Schuss Honig verrühren. Abschmecken.
  2. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Honig rüber träufeln lassen, kurz karamellisieren lassen und aus der Pfanne nehmen, da sie sonst schnell zu braun werden.
  3. Birne, Apfel und Sellerie mit dem Julienne Schneider fein hobeln. Quer, längs, schräg, gerade… macht es wie ihr wollt! Die Weintrauben teilen oder sogar vierteln.
  4. Das Gemüse in einer Schüssel mit dem Joghurt gut vermischen und für mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Wem das zu fruchtig ist, der mischt noch einen Mini Romana unter. Ich fand den Salat ohne Romana perfekt und könnte ihn schon wieder essen. Die Nüsse und etwas Meersalz rüber streuen.
  5. Für die Kinder habe ich die Wraps kurz in der Pfanne ohne Fett angeröstet und den Salat längs in die Mitte gegeben. Hugo fand es super! Junie hat die Trauben und Nüsse gegessen.

Das braucht ihr für 3-4 Personen

  1. 80-100g Wallnüsse
  2. Rote Weintrauben, ich habe die nicht abgezählt. Sorry! So 1-2 Hände voll.
  3. 4-5 Stangen Sellerie
  4. 2 Äpfel
  5. 2 Birnen
  6. 250g Joghurt Griechisch oder Ziege
  7. Eine Limette
  8. Honig
  9. Schuss Wallnussöl

img_6844

Ein Gedanke zu “Waldorfsalat

  1. FOURhang auf

    Liebe Laura Lisa,
    der Salat klingt spitzenmäßig, den werde ich definitiv ausprobieren. Nur die Selleriestange lasse ich weg, aber der Rest klingt toll. Du machst immer so schöne Fotos von deinem Essen und man ist immer ganz verzaubert von deinem Leben und deinem Kochen.
    Liebste Grüße
    Katrin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s