Asia Bohnen

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Für viele klingt es verrückt, ich bin es gewohnt: „Hast Du asiatische Wurzeln?“

img_7725

Das werde ich so häufig gefragt und meine Antwort heißt immer nein. Dabei liebe ich Asien und verwandle unsere Küche sehr gern ab und zu in einen kleinen Chili Tempel. Vielleicht fällt es mir auch deswegen so leicht, auf Freestyle-Asia-Cuisine zu machen. Freestyle, da ich ungern in drei verschiedene Geschäfte gehe, um die Zutaten für ein Essen zu kaufen. Darum gibt’s das was ich finde, oder das, was mich findet. Die Bohnen sind momentan so frisch, knackig und köstlich. Kokosmilch habe ich immer zuhause und Chili gibt’s fast überall.
Processed with MOLDIV
Bohnen und Kokos… klingt erst komisch, wird aber zusammen mit Limette und Koriander zu einem Gedicht! Als Beilage zu Huhn oder als Bowl mit Reis. Damit es für die Kinder nicht zu scharf wird, nehme ich ganz frische Chilis und entferne die Kerne, sodass wirklich nur noch das Rote im Essen landet. Die Großen streuen sich einfach je nach Wunsch extra Chili rüber.
Processed with MOLDIV
  1. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden, den Koriander hacken.
  2. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Ich koche ihn immer ganz langsam auf Sparflamme.
  3. Die Bohnen in etwas Olivenöl in einer Pfanne mit hohem Rand oder einem Topf anbraten. Salzen, pfeffern und mit dem Saft einer Limette ablöschen. Die Kokosmilch, etwas Limettenabrieb, die Hälfte des Korianders und 1/2 Chili dazu geben und für 8-10 min köcheln lassen. Mit Salz abschmecken.
  4. Zusammen mit dem Reis auf einer Platte anrichten, Sauce rüber träufeln.
    Kokos-Chips und Koriander rüber streuen.
Wenig Zutaten, wenig Aufwand, viel Geschmack! Das braucht ihr dafür für 4 Personen:
Processed with MOLDIV
  1. 2-3 Händevoll grüne Bohnen (jaja, ich wiege bald ab – versprochen)
  2. 1 Limette
  3. 3-4 Stiele Koriander
  4. 1 Dose Kokosmilch
  5. 1 Chili
  6. Salz, Pfeffer, Olivenöl
  7. 250g Reis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s