Plätzchen

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

img_0672

Nein, dies sind keine Siebenmeilenstiefel, sondern die leckersten, saftigsten und unkrümeligsten Mürbeteig-Plätzchen in ganz Berlin!
Wenn man mal ganz ehrlich ist, backt man Mürbeteig-Plätzchen doch nur, damit die Kinder sie ausstechen und mit unmengen von Zuckerperlen, Schokolade und allem Bunten was sie in die kleinen Finger bekommen, verunstalten können.
Wunderschön verunstalten natürlich, es sind ja alles wahre Kekskünstler.
Nur das Krümelig wollte ich streichen, denn die Dinger sollen ja allen schmecken. Ich liebe Kekse und vor allem den Duft im ganzen Haus.

img_0701

Seit 3 Jahren backe ich mit Hugo. Und glaubt mir, er ist ein echter Profi im Keksbacken, aber es hat einige Zeit gebraucht, bis wir den Teig so hin bekommen haben, dass er nicht zu trocken schmeckt sondern auch noch das kleine gewisse Etwas hat. Wer hier mitliest weiß, dass das viele Dinge haben müssen:-)

MARZIPAN

Butter, Mandeln, Zucker, Mehl und Marzipan machen den Teig fast perfekt. Den Feinschliff bekommen sie durch die Verzierung. In einer Dose halten sich die Kekse normalerweise über eine Woche.

img_0656

Das konnten wir nur noch nie testen, da sie nie länger als einen Tag in der Dose waren. Alle leer! Macht nichts. Ihr und wir haben jetzt noch genau sechs Wochen bis Weihnachten und somit genug Zeit um unsere Küchen oft in eine Weihnachtsbäckerei zu verwandeln.

img_0678

  1. Butter, Mandeln, Zucker, Marzipan, Vanille, Salz und Mehl zu einem Teig verkneten. Ich mache das mit den Händen, ihr könnt aber auch erst den Mixer anschmeißen und dann noch mal nach zu kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschank legen (ab und zu tun es auch 10 Minuten im Tiefkühler, aber psssst).
  2. Die Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig darauf ausrollen. Aber bitte nicht zu dünn!!! Die schmecken dicker besser und lassen sich einfacher ausstechen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten Backen. etwas auskühlen lassen, mit der Schokolade bestreichen und VERZIEREN!

Zutaten für ca. 25-30 Stk.

  1. 100g kalte Butter
  2. 35g Zucker
  3. 50g Marzipanrohmasse
  4. 40g gemahlene Mandeln
  5. 1 TL gemahlene Vanille
  6. 130g Mehl – plus Mehl zum ausrollen
  7. Schokolade und alles was bunt ist zum verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s