Adventskranz

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür!

img_0453

Das ich einen kleinen bis sehr großen Blumentick habe, sollte hier dem einen oder anderen aufgefallen sein. Darum kommen auch welche in unseren Adventskranz.
Hortensien gehören neben Pfingstrosen zu meinen Lieblingsblumen, aber Pfingsten im Advent muss nicht sein. Hortensien aber passen, wie ich finde, sehr gut in die Winterzeit.

img_0401

Im letzten Jahr sah der Kranz ganz ähnlich aus, es war nur mehr Glitzer drin. Das könnt ihr natürlich auch machen. Kugeln, Sterne, Zapfen alles ist möglich! Ich aber mag es momentan mehr natürlich. Das geht sogar so weit, dass ich über gepimpte Strohsterne im Weihnachtsbaum nachdenke… Wie die gepimpt werden, zeige ich Euch natürlich. Man merkt langsam, dass ich Weihnachten und die Wochen davor sehr mag, oder?

Es grünt so Grün…

img_0382

Die Basics von den meisten Adventskränzen sind Tanne, Kiefer und Konifere.
Bei mir kommen Eukalyptus, Asparagus und Wacholder mit dazu. Das duftet nicht nur unglaublich gut, sondern sieht durch die verschieden Grüntöne auch wúnderschön aus.
Für das ganze Grün und die Blumen habe ich ca. 25€ bezahlt. Geht einfach in einen Blumenladen und bestellt die Sachen vor. Mich kennt man in den Blumenläden von Berlin mittlerweile genau so gut, wie manchen Weihnachtsmann nach der Bescherung in seiner Stammkneipe. Die Blumen bleiben frisch durch das Steckmoos, welches man immer wieder anfeuchten kann. Man kann aber auch darauf verzichten und getrocknete Blumen nehmen. Das Moos auf dem Strohkranz bildet das Gerüst. Es ist feucht, damit das Grün langer schön bleibt.

img_0417

Mit Draht werden dann die kleinen Sträuße auf dem Kranz befestigt und so lange umwickelt, bis alles gut gefüllt ist. Mit Drahtkrampen habe ich das Steckmoos und teilweise auch die Dekorationen befestigt. Apropos Dekorationen: die habe ich hier gefunden und hier, ach und da gibt`s auch immer schöne Sachen. Die Äpfel und Beeren habe ich da gefunden.

Zu guter letzt setzt ihr die Kerzenteller auf den Kranz und stellt die Kerzen rauf.
Man kann auch nur eine schöne Kerze in die Mitte stellen. Über schöne Kerzen könnte ich einen ganzen Blogpost schreiben, so ein Thema ist das bei mir. Durchgefärbt müssen sie sein, besondere Farben haben und gut brennen. Hier gibts wunderschöne!

img_0468

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s