Crispy Karotten

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Happy 2018!

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr! Den Auftakt hier machen Crispy Reis Puffer mit Koriander Karotten. Mir ist nach frisch, farbenfroh, knackig, anders, neu. Gesund und köstlich soll es sein, die Plätzchen dürfen sich verkrümeln und die Vitamine sollen auf die Teller hüpfen.

img_5893

Dass ich den beiden kleinen Gourmets hier gerne andere und neue Dinge unterjuble, ist Euch bestimmt schon aufgefallen. In unserem Winterurlaub auf Sylt habe ich regelmäßig schräge Blicke der anderen Gäste im Restaurant geerntet. Ein Glück nicht dafür, weil die beiden kleinen Künstler ab und zu mit dem Stift vom Malblock abgerutscht sind, sondern weil die Leute nicht fassen konnten, was und wieviel Hugo und Junie alles essen können! Dazu muss man an dieser Stelle erwähnen, dass Sylt kulinarisch aber auch viel zu bieten hat. Es war ein wunderschöner, köstlicher und stürmischer Urlaub. Und ich bin unglaublich stolz auf meine Kinder. Für mich gibt es keine bessere Begleitung. Essen macht so viel Spaß mit Kindern und ohne Kinderkarte. Wer braucht schon ein Pumuckelschnitzel?
Also dachte ich mir, es wird mal wieder Zeit für Koriander. Gemixt mit Honig und ihrem liebsten Gemüse – den Karotten. Die Crispy Reis Taler hat Hugo Pancakes getauft und ihr könnt die so der ganzen Familie unterjubeln. Es schmeckt groß und klein.

img_5904

  1. Die Möhren waschen und wer mag schält sie.
  2. Die Korianderblätter von den Stielen zupfen und klein hacken.
  3. Olivenöl, Sesamöl, Honig, Limettensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Das Dressing mit den Möhren vermengen. Einen EL Dressing für später zur Seite stellen. Die Möhren in eine ofenfeste Form geben und bei 160 Grad 25-30 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit den gekochten und abgekühlten Reis mit einem Ei, 2 EL Mehl, Salz und Pfeffer vermengen. Die Masse mit den Händen zu Talern formen und in einer Pfanne von beiden Seiten gold gelb anbraten.
  5. Zusammen mit den Karotten auf Tellern anrichten und mit dem rest Dressing beträufeln.

Die Zutaten für 4 Personen:

  1. 1/2 Bund Koriander
  2. 350g kleine Möhren
  3. 5 EL Limettensaft
  4. 2 EL Sesamöl
  5. 5 EL Olivenöl
  6. 1,5 EL Honig
  7. Salz und Pfeffer
  8. 150-200g gegarten Reis
  9. 1 Ei
  10. 2 EL Mehl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s