Tomaten Bohnen

Zubereitungszeit: 20 Minuten 
Schwierigkeitsgrad: leicht

Abendbrot ist fertig!
Bei uns gibt es in der Tat selten ein klassisches Abendbrot, aber ich kombiniere es gern. Da ich in der Regel 30-40 Minuten Zeit habe unser Abendessen zuzubereiten, muss es schnell und unkompliziert sein.
Und das ist dieses Gericht. Es hat etwas besonderes durch die Fenchelsamen und schmeckt auch Leuten/Kindern, die eigentlich gar keine Tomaten mögen.
„Momaten“ findet Hugo nach wie vor nicht gut, dieses Abendessen aber sehr. Irgendwann kann er mir das mal erklären. Bis dahin frage ich einfach nicht weiter nach und die Tomaten hüpfen zufällig in sein Essen.

In die Mitte…

…kommen die Eier und wenn das Essen fertig ist, am Besten die Pfanne in die Mitte des Esstisches. Ich mag Gerichte bei denen genau das geht. Ein bisschen wie in Italien…
Alle an einem Tisch und aus einem Topf.

img_6475

  1. Die Tomaten halbieren und in einer Schüssel mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz, einem Schuss Olivenöl und klein gezupften Basilikum Blättern vermengen. Ziehen lassen.
  2. Eine Große Pfanne erhitzen und die abgetropften Bohnen zusammen mit einem TL Fenchelsamen ohne Öl anbraten. Bis die Bohnen Farbe bekommen.
  3. Die Tomaten mit 80-100ml Wasser zu den Bohnen geben und für 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Eier in Mulden aufschlagen und stocken lassen.
  4. Brot mit Ricotta bestreichen. Die Tomaten-Bohnen mit etwas Salz und Pfeffer würzen, Basilikum rüber streuen und Balsamico Essig rüber träufeln.
  5. Guten Appetit!

 

 

 

 

Die Zutaten für 4 Personen:

img_6419

  1. 400g Kirschtomaten
  2. 3-4 Eier
  3. 1-2 Dosen dicke weiße Bohnen (ich habe eine große Dose genommen)
  4. 1 TL Fenchelsamen
  5. 5-6 Scheiben Landbrot
  6. Ricotta
  7. 4-5 Stiele Basilikum
  8. 1/2 Zitrone
  9. Dickflüssiger Balsamico Essig

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s