Gemüse Carpaccio

Zubereitungszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Eigentlich heißt es Gemüse-Carpaccio-Mit-Einem-Unverschämt-Gutem-Dressing. Ich habe einen Saucen und Dressing Tick. Ich bin eine richtige SaucenSusie. Zur Freude meiner Gäste und mein Bruder fragt mich immer "oh kannst die bitte diese eine Sauce noch mal machen?" Ich kann mich dann oft nicht mehr daran erinnern, welche er genau meint. Denn …

Gemüse Carpaccio weiterlesen

Apfelkekse

Zubereitungszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: Leicht Vegan! Zuckerfrei! Gesund? Kurz zur Erklärung: ich lebe nicht vegan und Zucker vertrage ich auch ganz gut. Ich möchte immer genau das essen, wonach mir gerade der Sinn steht. Essen ist für mich Leidenschaft, Sinnlich, Gesund, Spaß, Freude und wunderschön. Es gibt dabei wenig bis gar keine Regeln. Als ich gerade dabei …

Apfelkekse weiterlesen

Schokoladen Kuss

Zubereitungszeit: 40 Minuten Schwierigkeitsgrad: mittel Wollen wir nicht alle einen Kuss, oder zwei, oder drei? Von denen hier will man noch mehr! Diese weichen, saftigen und unglaublich schokoladigen Dinger backe ich seit einigen Jahren jedes Jahr in der Weihnachtszeit und glaubt mir, das werdet ihr auch, nachdem ihr sie probiert habt. Sie sind himmlisch. Wenn man …

Schokoladen Kuss weiterlesen

Rotkohl Balls

Zubereitungszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Jingle Bells... So lange habe ich noch nie über eine Überschrift für ein Rezept nachgedacht. Es sind natürlich Rotkohl-Quinia-Buletten, aber... die Wörter Buletten und Frikadellen (norddeutsch) finde ich nicht schön. Sie klingen weder appetitlich, noch nach "Oh das koche ich sofort nach". Ihr merkt, ich habe den einen oder anderen Knall. Winter …

Rotkohl Balls weiterlesen

Rote Beete Risotto

Zubereitungszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Wenig Zutaten, wenig Aufwand, viele leere Teller! Risotto entsteht bei uns häufig aus der Not heraus. Wenn nicht mehr all zu viel im Haus ist, spontaner Besuch kommt oder uns einfach nach einem unkompliziertem, warmen Essen ist. Parmesan, Zwiebel und Risottoreis sind immer da. Alles andere kann man, je nachdem …

Rote Beete Risotto weiterlesen

Adventskalender

Eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen sind die Adventskalender von meinen Brüdern und mir. Jedes Jahr wieder sind wir am 1.12. aufgewacht und durften unser erstes Stiefelchen, Türchen oder Päckchen öffnen. Meistens hingen die Kalender dann über unseren Betten. Ich frage mich bis heute, wie meine Mutter es geschafft hat, die mitten in der Nacht da anzubringen. …

Adventskalender weiterlesen