Gemüse Carpaccio

Zubereitungszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Eigentlich heißt es Gemüse-Carpaccio-Mit-Einem-Unverschämt-Gutem-Dressing. Ich habe einen Saucen und Dressing Tick. Ich bin eine richtige SaucenSusie. Zur Freude meiner Gäste und mein Bruder fragt mich immer "oh kannst die bitte diese eine Sauce noch mal machen?" Ich kann mich dann oft nicht mehr daran erinnern, welche er genau meint. Denn …

Gemüse Carpaccio weiterlesen

Rotkohl Balls

Zubereitungszeit: 20 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Jingle Bells... So lange habe ich noch nie über eine Überschrift für ein Rezept nachgedacht. Es sind natürlich Rotkohl-Quinia-Buletten, aber... die Wörter Buletten und Frikadellen (norddeutsch) finde ich nicht schön. Sie klingen weder appetitlich, noch nach "Oh das koche ich sofort nach". Ihr merkt, ich habe den einen oder anderen Knall. Winter …

Rotkohl Balls weiterlesen

Rote Beete Risotto

Zubereitungszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Wenig Zutaten, wenig Aufwand, viele leere Teller! Risotto entsteht bei uns häufig aus der Not heraus. Wenn nicht mehr all zu viel im Haus ist, spontaner Besuch kommt oder uns einfach nach einem unkompliziertem, warmen Essen ist. Parmesan, Zwiebel und Risottoreis sind immer da. Alles andere kann man, je nachdem …

Rote Beete Risotto weiterlesen

Süßkartoffel Tots

Zubereitungszeit: 25 Minuten zzgl. Backzeit Schwierigkeitsgrad: leicht Vielleicht erinnern sich einige von Euch an meine Zucchini Tots. Die kamen nicht nur bei Hugo und Junie unglaublich gut an, sondern ein Glück auch bei Euch. Darum musste dringend eine neue, andere Variante dieser kleinen Dinger her. Das perfekte Fingerfood, welches mit wenigen Zutaten raffiniert und köstlich …

Süßkartoffel Tots weiterlesen

Waldorfsalat

Zubereitungszeit: 25 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht Dabei denkt ihr jetzt bitte nicht an die Assoziation "Kinder, Mami, Waldorfschule" von einer Foodbloggerin, mit der ab und zu die Kreativität durchgeht. Sondern an DEN Waldorfsalat aus New York. Der ist genau so ein Klassiker in der Salatküche, wie das Hotel in einer meiner Lieblingsstädte.  Aber ich wäre nicht …

Waldorfsalat weiterlesen